Montag, 23. Dezember 2013

Rezension "Erwählt in tiefster Nacht" von C.C. Hunter

Titel: Erwählt in tiefster Nacht ~ C.C. Hunter
Seiten: 592
kosten: (Taschenbuch) 14.99 €



Zum Cover:
Ich finde dieses Cover am schönsten von den Farben her und es passt auch super zu den anderen. 

Zu den Charakteren:
So mochte ich doch in den ersten vier Büchern Derek total gerne, so wechselte ich -ohne es zu merken - in diesem buch auf Lucas Seite. Irgendwie konnte ich Derek in diesem Teil gar nicht ausstehen und Lucas mochte ich dafür umso mehr. 
Doch hat mich Kylies Umstrittenheit (ist das ein Wort?) um die beiden ein wenig gestört den eigentlich war es - für mich - schon längst geklärt wen sie wählen wird. Dennoch waren die restlichen Charaktere wie immer und man konnte den ein oder anderen Charakter den man vielleicht nicht so mochte, doch noch lieb gewinnen.
Lieblingscharakter: Burnett, Della, Perry und Lucas

Zum Schreibstil:
Ist gleich geblieben und einfach wieder Fabelhaft. Es ist so unkompliziert zu lesen und macht gleich Lust auf mehr von den Büchern... auch wenn es hiermit geendet hat.

Zur Handlung:
Die Handlung war mal wieder spannend und ich war ehrlich froh, dass Kylie relativ schnell wieder im Camp war, denn dort wo sie war war es irgendwie (ging ihr so und mir auch) langweilig. 
Was ich jedoch gut fand war als sie wieder im Camp war, dass (sie Lucas noch ewigkeiten zappeln lassen hat) es noch immer um ein und denselben bösen ging und auch wenn - nach meinem Geschmack - es ein bisschen zu leicht geendet hat, bekam man vielleicht trotzdem noch eine kleine Überraschung die sich im laufe des Buches herangeschlichen hat.
Daher fand ich die Handlung durchaus spannend und gelungen und bin etwas traurig das es nun zu Ende ist, auch wenn es ein tolles abgeschlossenes Ende hatte. :-)

Meine Meinung:
Genau wie seine Vorgänger bekommt dieses Buch von mir 
4 von 5 Herbstblätter - die ihr euch einfach mal Winterlich vorstellt -.

Ellen


Kommentare:

  1. Jetzt hab ich noch mehr lust zu lesen :) Derek mochte ich nur im ersten Buch. Finde es gut das du es immer schaffst das Buch vor zustellen ohne zu spoilern.
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche es auch immer ohne Spoiler, sonst können ja alle die das Buch noch nicht gelesen haben nur die halbe rezi lesen. Aber das Buch ist auf jeden Fall toll. :-)

      Löschen
  2. Hey, ich schicke dir das Weihnachtsstöckchen. http://beckyleinchen.blogspot.de/2013/12/das-weihnachtsstockchen.html
    Dir noch schöne Weihnachten, Becky <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      Leider habe ich es jetzt erst sehen können. Soll ich es nachholen?
      <3

      Löschen